Kerstin Zeug

Schamanin

 

 Zu meiner Person, ich bin 57 Jahre alt und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Vor ca. 25 Jahren habe ich von einer alten Frau, das Besprechen übertragen bekommen. Seid 1996 praktiziere ich Reiki, 2004 kam mein Reiki-Meister/Lehrergrad dazu, 2014 begann ich meine schamanische Ausbildung, die ich 2016 beendete. Ich biete dir an, damit du Heilung erfährst : Besprechen von Warzen, Rosen u.v.a.,Reiki-Behandlungen und Reiki-Ausbildung, Energetische Wirbelsäulenaufrichtung nach uralter Kahuna Tradition. Gemeinsam spüren wir Traumata auf und lösen sie, z.B. mit Kartendecks oder wir holen Seelenanteile zurück und integrieren sie. Reisen zu deinem höheren Selbst, zu Kraftorten, zu Krafttieren Ckakren-Arbeit, z.B. Chakren-Reinigung Meditationen u.v.m Ich freue mich, dir die Heilarbeit näher zu bringen und zu zeigen wie ich arbeite!

 

Ela Dietrich

Priesterin der Göttin

 

 

Priesterin der Göttin Ich bin 38 Jahre alt und lebe auf der Insel Avalon, vielen bekannt als Glastonbury. Ich gehe dort den Pfad der Göttin und lerne täglich im Einklang mit der Natur und allem Sein zu leben. Ich habe in Glastonbury / Avalon meine Ausbildung zur Priesterin der Göttin absolviert und gehe nun, im dritten Jahr, den Pfad der Lady von Avalon, der Göttin des Landes. Den Pfad der Göttin zu gehen bedeutet für mich im Einklang mit dem keltischen Jahreskreis zu leben und die Energien der Jahreszeiten zu spüren und mit ihnen zu gehen. Ich habe mich dazu entschlossen, diesen Pfad mit all seinen Möglichkeiten nach Deutschland zu bringen, um die Göttinnen dieses Landes wiederzuentdecken und Ihnen eine Stimme zu geben. Durch meditative Verbindung, Arbeiten mit den Landschaften, den verschiedenen Energien und den Ahnen unseres Landes können wir gemeinsam unsere Göttinnen wieder in die heutige Welt bringen.

 

Monika Schönfeldt

Reiki-Meisterin und Kräuterwissende

 

Ich bin 55 Jahre alt und seit 1999 praktiziere ich Reiki.

Seit 2014 bin ich Reiki-Meisterin und habe mich nach meiner Einweihung, durch eine Kräuterwanderung, an mein altes Kräuterwissen erinnert.

Ich kannte fast alle Kräuter, wusste wie sie aussehen und auch zum Teil wie sie wirken.

Danach habe ich mein Wissen mit diversen Büchern aufgefrischt, mit den verschiedenen Kräutern experimentiert und der Rest kam von allein zu mir.

Ich bin ein Fan von einfachen, praktischen Tipps die jeder sofort anwenden kann.

Mit Wildkräutern die auch in der Stadt vor jeder Haustür wachsen.

Und nun möchte ich dieses Wissen gerne an Euch weiter geben.

Es gibt so tolle Möglichkeiten z.B. Gänseblümchen, Spitzwegerich, Beifuss, Weissdorn und Brennnessel anzuwenden. Ich verwende die Kräuter zum Heilen, Räuchern oder auch in der Küche.

 

 



Claudia Bertram


Schamanin

 

Aus gesundheitlichen Gründen, bin ich vor vielen Jahren zum Schamanimus gelangt. Auf dem Weg der Selbstheilung habe ich meine Berufung gefunden.

Nach zwei schamanischen Ausbildungen (nord-und südamerikanisch), möchte ich nun anderen Menschen, bei ihrer  Selbstheilung helfen.